Wir müssen reden #1: Ich hasse Kino

Thor ist auch wütend. So wie ich. © Marvel
Wir müssen reden. Ab sofort vielleicht sogar ein bisschen häufiger, Und zum Auftakt einer hoffentlich zukunftsträchtigen Reihe möchte ich gleich mal ein bisschen provozieren. "Ich hasse Kino". Und das von jemandem, der über Filme schreibt? Aber lasst mich erklären.

Am Freitagabend saß ich mit meinem Freund in einem Kinosaal in Zürich. Wir hatten Freikarten und entschlossen uns, "Life" anzuschauen. Hat sich soweit auch gelohnt, der Film an sich hat Spaß gemacht, die Darsteller waren gut und meine Erwartungen wurden erfüllt. "Und, wieso beschwert sie sich nun?" werdet ihr euch sicher fragen. Und es gibt eine Menge Gründe.

gesehen: Life

Life © Sony Pictures Releasing GmbH

Story


Die Forschungsmission einer Gruppe Wissenschaftler auf einer internationalen Raumstation nimmt eine unerwartete Wendung: Eines Tages entdeckt das sechsköpfige Team einen sich rapide entwickelnden Organismus. Aus anfänglicher Neugierde auf die fremde Spezies entwickelt sich schon bald ein Kampf um das eigene Überleben.

gesehen: Doctor Who — Der Film

© Pandastorm

Story


Der Doctor (Sylvester McCoy) soll die sterblichen Überreste des zum Tode verurteilten „Masters“ (Eric Roberts) auf den Planeten Gallifrey bringen. Doch die Mission scheitert, die Tardis landet auf der Erde des Jahres 1999. Während der Doctor von einer Straßengang niedergeschossen wird, gelingt es dem Master, einen anderen Körper zu übernehmen. Im Krankenhaus trifft der Doctor die Ärztin Grace Holloway (Daphne Ashbrook). In seiner neuen Inkarnation (McGann) muss er die Kontrolle über die Tardis zurückgewinnen und seinen Erzfeind von einem teuflischen Plan abhalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...