Recap: Game of Thrones 7.5: Eastwatch

© HBO
Nach der ziemlich heftigen Episode der letzten Woche präsentiert sich "Eastwatch" fast schon als ruhige Episode, zumindest gibt es hier keine großen Gefechte. Doch mit Wendungen, Überraschungen und dergleichen wird trotzdem nicht gespart, und so rücken all die einzelnen Puzzleteile weiter zusammen.

gesehen: Die Schöne und das Biest


© Walt Disney

Story


Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit…

Recap: Game of Thrones 7.4: The Spoils of War

© HBO

Nachdem die vierte Episode vor allem durch einen vorzeitigen Leak ihre Wellen im Internet schlug, ist es nun an der Zeit, den knackig-knusprigen Fünfzigminüter (ist das ein Wort? Gelebter Sprachwandel, liebe Leute!) gebührend zu besprechen. Aber reden wir zuvor noch über den Leak und unsere teilweise fehlende Geduld.

So wie es aussieht, wurde HBO in der vergangenen Woche gehackt und bis zu 1,5 Terabyte an Daten sind entwendet worden. Darunter auch Scripts zu weiteren Folgen. Der Leak der vierten Episode scheint damit aber nicht zusammenzuhängen, stattdessen wird eine undichte Stelle bei "Star India" dafür verantwortlich gemacht. Der Sender kümmert sich um die Ausstrahlung der Serie in ... na, dreimal dürft ihr raten. Und scheinbar klappt das nicht so gut, wie es sollte. Die Qualität des Leaks selbst ist allerdings unterirdisch gewesen und ich wage zu behaupten, dass zwei Tage warten in diesem Fall die klügere Entscheidung waren. So schick, wie Thrones aussieht, wäre es eine Schande, es nicht in voller Pracht zu genießen. Aber in Zeiten in denen alles immer schneller und am besten sofort und auf einmal verfügbar sein muss, ist Geduld ein rares Gut geworden, wie mir scheint. Aber genug davon, kehren wir zunächst zurück nach Winterfell.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...